Drucken
Kategorie: Allgemein
Zugriffe: 9650

Landesmeisterschaft männliche U12 Großfeld in Mildstedt

Da unsere U12 Mädels am Wochenende davor in Kellinghusen den Landesmeister Titel holen konnten, wollten die U12 Jungens es natürlich dann auch schaffen. Mit 8 : 0 Punkten fuhren wir am 9.Juli. zum letzten Spieltag nach Mildstedt bei Husum.

Wir hatten uns viel vorgenommen, da wir mit der kompletten Mannschaft antreten konnten. 4 Spiele waren zu absolvieren. Wir mußten unter anderem noch 2 x gegen Kellinghusen, die bis jetzt auch alles gewonnen haben, antreten. Das 1. Spiel war gegen den Gastgeber aus Mildstedt,welches wir dann auch relativ sicher gewinnen konnten. Im 2.Spiel ging es dann gegen Kellinghusen. Aus einer sicheren Abwehr und einem gutem Angriff heraus, konnten wir die beiden Sätze für uns entscheiden. Das 3. Spiel gegen Wiemersdorf konnten wir auch in 2 Sätzen für uns entscheiden, welche aber durch Unkonzentriertheit sehr knapp waren. Im letzten Spiel ging es noch einmal gegen Kellinghusen. Den 1. Satz mußten wir leider abgeben, da die Konzentration wieder etwas fehlte. Im 2. und 3. Satz haben sich die Jungens dann aber wieder zusammen gerissen, und konnten am Ende das Spiel doch noch für sich entscheiden. Am Ende wurde die Mannschaft klar mit 16 : 0 Punkten Landesmeister, und konnte sich so für die Deutsche Meisterschaft in Diez bei Koblenz qualifizieren. Es spielten : Luca Krüger, Luca Gülk, Mark Scheffler, Ben Strauß, Niclas Plaumann und Benett Kruse.

Jetzt freuen wir uns auf die U12 DM, wo wir mit unseren beiden Teams angreifen wollen.