Am Samstag den 12.1. hatten wir in Wakendorf den zweiten Spieltag der U10 Faustballer der Landesliga.
Durch viele Abgänge in die U12 , ist die aktuelle U10 Mannschaft sehr verjüngt worden,
zum  dem Team um Lasse Möller , Vincent Stier und Tjorven Kröger, sind Jandra Hoppe und Junis Duis aus der U8 hoch gekommen,so wie als Neueinsteiger Linus Langhans dazugekommen.


Unser neu formiertes Team hatte schon einen tollen Start an ihrem 1. Spieltag, es gab  2 Siege und eine Niederlage.

Das 1. Spiel am 2. Spieltag, gegen den TSV Schülp konnten wir recht deutlich mit 3:0 Sätzen gewinnen.
Im zweite Spiel gegen TSV Lola hat es unser Team etwas zu locker angehen lassen, nach dem gewonnen
1. Satz, schlichen sich Stellung- und Technikfehler ein, so das der 2. Satz verloren ging. Nach ein wenig
Fehleranalyse wurde dieses Spiel dann doch noch nach Hause geschaukelt , in 2:1 Sätzen.
Im letzten Spiel, gegen den Tabellenführer aus Kellinghusen, musste unsere Mannschaft sich erheblich steigern.
Das haben sie dann auch, sie konnte bei diesem starken Gegner gut mithalten und sogar den 1. Satz gewinnen.
Der zweite Satz war hart umspielt ging dann aber recht deutlich an Kellinghusen. Im entscheidenden 3. Satz mussten wir
mit einem 5:6 Rückstand in den Seitenwechsel. Ab da klappte es wieder in unserer Mannschaft, sie ließen noch
einen Punkt zu und konnten das Spiel dann mit 11:7 / 2:1 Sätzen gewinnen.

 


Somit konnten sie sich hinter Kellinghusen und vor Großenaspe auf den zweiten Tabellenplatz verbessern.
Der nächste Spieltag ist am 26.1.19 in Hohenlockstedt, hier geht es dann um die Qualifikation zur
Landesmeisterschaft.